Besonders zentral

Städtereisen sind angesagt, aber oft auch stressig. Wer keine Lust auf lästige Parkplatzsuche und nervenaufreibende Autofahrten durch eine fremde Stadt hat, kann ganz entspannt mit dem Fahrrad interessante Städte erkunden. Reisen Sie mit der Bahn an und nehmen Sie ihr Rad mit oder leihen Sie sich eines vor Ort und stürzen Sie sich ins Großstadtgetümmel!

Hotel Königshof

Das Ruhrgebiet hat viel zu bieten: Kultur, Geschichte und Fußball sind nur einige Stichwörter. In der größten Stadt des Ruhrgebiets Dortmund befindet sich das Hotel Königshof. Es liegt nur 300m vom Hauptbahnhof entfernt und direkt an der Fußgängerzone. Von hier aus können Sie bequem den „Ruhrpott“ entdecken oder die Dortmund-Ems-Kanal-Route entlang radeln. Fußballfans aufgepasst: Besuchen Sie das Deutsche Fußballmuseum und fahren Sie mit dem Rad die Deutsche Fußballroute entlang, die unmittelbar am Hotel vorbeiführt. Das Hotel selbst überzeugt durch Style und Komfort. Es ist stilvoll eingerichtet und da Radfahrer gern gesehene Gäste sind, erhalten Sie als Begrüßungsgeschenk ein Lunchpaket und ein Regencape.


Unterkunft ansehen

Hotel Victoria

Am Eingang zur Altstadt Nürnbergs, ganz zentral und direkt am Hauptbahnhof, befindet sich das Hotel Victoria. Das inhabergeführte Privathotel verfügt über ein Café, einen Wintergarten und eine Lobbybar, in der Sie Ihren Begrüßungsdrink einnehmen. Von hier aus können Sie die mittelalterlichen Festungsmauern und Türme der Altstadt bewundern und die nur einen Kilometer entfernt liegende Kaiserburg entdecken, sowie Ausflüge auf die Wöhrder Wiese oder in die Pegnitzauen unternehmen. Auch den Schönen Brunnen und die gotische Frauenkirche aus dem 14. Jahrhundert auf dem Hauptmarkt sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Buchen Sie im Hotel doch einfach den NürnbergZauber: Dieser beinhaltet zwei Übernachtungen inklusive Stadtrundführung. 


Unterkunft ansehen

GastHaus Hotel Bremen

Bremen, die Hansestadt an der Weser, versprüht ein ganz besonderes Flair mit seinen historischen hanseatischen Gebäude am Marktplatz, wie dem 600 Jahre alte Rathaus mit der Figur der berühmten Bremer Stadtmusikanten an der Seite, dem St.-Petri-Dom mit seinen zwei Türmen oder dem Wahrzeichen der Stadt, dem Bremer Roland. Übernachten können Sie im GastHaus Hotel Bremen, das in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof, sehr zentral und trotzdem ruhig in einer kleinen Seitenstraße liegt. Das kleine Hotel mit Flair verfügt über 12 Zimmer, einen Aufenthaltsraum und eine Gepäckaufbewahrung. Von hier aus erreichen Sie die Altstadt, Shoppingmöglichkeiten und alle Sehenswürdigkeiten innerhalb von fünf Minuten zu Fuß oder mit dem Rad. 


Unterkunft ansehen

Favored Hotel Plaza

Auch die Bankenstadt Frankfurt am Main mit seiner beeindruckenden Skyline lässt sich hervorragend mit dem Fahrrad erkunden. Das Favored Hotel Plaza liegt dafür ideal in einer kleinen Seitenstraße, nur 500m vom Hauptbahnhof und 500m vom Main-Radweg entfernt. Das Schauspiel Frankfurt befindet sich ganz in der Nähe des Hotels, genauso wie das Shoppingcenter Skyline Plaza mit 180 Geschäften und Gastronomiebetrieben sowie einem Meridian Spa. Am südlichen Mainufer, fußläufig oder mit dem Rad komfortabel zu erreichen, tummeln sich zahlreiche Museen, u.a. das berühmte Städel. Abends können Sie den Tag gemütlich in der kleinen Hotelbar ausklingen lassen. Auf Anfrage sind Stadtführungen per Rad im Hotel buchbar. 


Unterkunft ansehen

Schanzenstern-Altona GmbH

Hamburg, die Perle an der Elbe, ist nach Berlin die größte Stadt Deutschlands. Mitten im lebendigen Stadtteil Ottensen mit seinen Cafés, Restaurants, Kneipen und Einkaufsmöglichkeiten können Sie im Schanzenstern-Altona übernachten. Das Hotel bietet günstige Mehrbettzimmer, aber auch bezahlbare Einzel- und Doppelzimmer sowie Apartments. Es ist nach ökologischen Gesichtspunkten ausgerichtet und unter der Woche gibt es einen Bio-Mittagstisch. Auch die Zutaten des Frühstücksbuffets stammen aus kontrolliert biologischem Anbau. Vom Schanzenstern aus sind es nur 400m bis zum Bahnhof Hamburg-Altona und 600m bis zum beliebten Elberadweg. Entdecken Sie den beeindruckenden Hamburger Hafen, die Aussicht von der neuen Elbphilharmonie und die idyllische Binnenalster! 


Unterkunft ansehen

Gästewohnungen im Barockviertel

Dresden, die Hauptstadt von Sachsen, lockt mit klassischer Architektur und kulturellem Hochgenuss. Auf dem linken Elbufer befindet sich die rekonstruierte Altstadt mit der barocken Frauenkirche, der Semperoper, sowie den Kunstmuseen im berühmten Zwinger. Auch die Kathedrale, das Residenzschloss, die Kreuzkirche und das Albertinum können Sie hier bestaunen. Die Dresdner Neustadt liegt auf dem rechten Elbufer. Sie hat mit dem Goldenen Reiter, dem Militärhistorischen Museum und dem Kunsthof ebenfalls allerlei zu bieten. Auch das historische Barockviertel mit den gleichnamigen Gästewohnungen ist hier zu finden. Sie sind modern eingerichtet und hochwertig ausgestattet. Zwei Fahrräder sind vorhanden, außerdem besteht ein Buchungsservice für verschiedene Aktivitäten wie Segway-Touren oder Ballonfahrten. 


Unterkunft ansehen

IntercityHotel Magdeburg

Magdeburg ist eine Stadt an der Elbe mit bewegter Vergangenheit, denn die Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts wurde immer wieder zerstört und neu aufgebaut. Der gotische Dom im Stadtzentrum ist die Grabkirche von Otto dem Großen, weshalb sich Magdeburg auch gern als „Ottostadt“ bezeichnet. Sehenswert sind das Kloster Unser Lieben Frauen, welches einen Skulpturenpark und eine Galerie für zeitgenössische Kunst beinhaltet, sowie die Grüne Zitadelle, die das größte architektonische Projekt von Friedensreich Hundertwasser war. Direkt am Hauptbahnhof liegt das IntercityHotel Magdeburg. Hier sind Sie mitten im Geschehen und haben alle wichtigen Verkehrsanbindungen direkt vor der Tür! Das Ticket für den ÖPNV ist im Zimmerpreis inklusive, ebenso wie WLAN. 


Unterkunft ansehen

Hotel National Düsseldorf

Das Hotel National in Düsseldorf ist ein familiengeführtes 3-Sterne Superior Hotel mit jährlich wechselnden Bike-Pauschalen, einem Fahrradwaschplatz und Allergikerzimmern. Das Frühstück ist ausgezeichnet! Von hier aus ist es nur ein Katzensprung bis zum Erlebnisviertel Nordstraße. Außerdem locken die Rheinuferpromenade und die legendäre Altstadt mit Cafés, Nachtclubs, Szenebars, Varieté und Cocktaillounges sowie Trödelläden, Hausbrauereien und Märkte. Am Rande der Altstadt befindet sich die berühmte Königsallee mit ihren Edelboutiquen und auch der Medienhafen ist einen Besuch wert. Vom Hotel aus sind es nur 1,3 km bis zum Bahnhof Düsseldorf-Zoo und jeweils ein Kilometer bis zum Rheinradweg, zur Pilgerroute oder der Deutschen Fußballroute. 


Unterkunft ansehen

Altstadt Hotel Peiß

Stralsund, die Hansestadt am Strelasund in Mecklenburg-Vorpommern, wurde in den letzten Jahren liebevoll saniert. Inzwischen ist die Stralsunder Altstadt zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt worden. Hier, am Neuen Markt, befindet sich das Altstadt Hotel Peiss mit einer kleinen Weinbar. Wenige Meter vom Hotel entfernt beginnt die Fußgängerzone mit zahlreichen Geschäften und auch der Bahnhof und die nächste Fahrradwerkstatt sind ganz in der Nähe. Besichtigen Sie das Deutsche Meeresmuseum, das Ozeaneum mit seinen Aquarien und der Erlebnisausstellung, sowie das Kulturhistorische Museum. Alle befinden sich nur wenige Minuten vom Hotel entfernt. Den Ostseeküstenradweg und den Radweg Hamburg-Rügen erreichen Sie bereits nach 400m. 


Unterkunft ansehen