Besonders naturnah

Die Natur genießen – das ist bei einer Radtour eigentlich selbstverständlich. Doch auch unter den Unterkünften gibt es einige, die besonders nah dran sind an der grünen Weite und dem Sternenhimmel. Lassen Sie sich morgens vom Zwitschern der Vögel wecken, genießen Sie die Aussicht über Wiesen und Seen und lauschen Sie dem Rauschen des Windes in den Blättern des nahegelegenen Waldes.

Naturschutz-Jugendherberge Familien- und JGH

Mitten im Wald und nah an dem Flüsschen Ahr liegt die Naturschutz-Jugendherberge Altenahr. Sie ist von einem Naturschutzgebiet umgeben und der schöne Ahr-Radweg verläuft unmittelbar an der Jugendherberge entlang. Auf diesem Radweg entdecken Sie die Eifel mit ihren Auenlandschaften und steilen Weinbergen, fahren vorbei an zerklüfteten Felsen und können viele seltene Tier- und Pflanzenarten bestaunen. Die Jugendherberge verfügt über eine Seminarausstattung zum Thema Umweltschutz, was unter anderem Mikroskope und eine Fachbibliothek umfasst. Außerdem gibt es ein kleines gemütliches Bistro und einen Spielplatz am Haus. Und obwohl die Jugendherberge so ruhig und naturnah gelegen ist, gelangen Sie auf kurzem Fußweg ins schöne Örtchen Altenahr.


Unterkunft ansehen

Naturparkcamping Prinzenholz

In der Nähe vom berühmten „Immenhof“, zwischen endlosen Feldern und Wiesen, liegt der Campingplatz Naturparkcamping Prinzenholz. Der Naturpark Holsteinische Schweiz besticht durch 200 kleine und große Seen und bietet auch seltenen Arten wie Dachs, Eisvogel und Laubfrosch eine Heimat. Radeln Sie auf der Holsteinische-Schweiz-Radtour oder dem kulturreichen Mönchsweg und übernachten Sie im eigenen oder gemieteten Zelt, Mietwohnwagen, Blockhütten oder Schlaffässern auf dem Campingplatz. Dieser verfügt außerdem über einen Aufenthaltsraum, einen Spielplatz, Grill, Waschmaschine und Wäschetrockner, ein Café, Brötchenservice und Mieträder. Am Wochenende werden geführte Radtouren angeboten. Ganz im Zeichen der Natur ist der Platz natürlich ökologisch ausgerichtet.


Unterkunft ansehen

Fennhof

Im mecklenburg-vorpommerschen Ahlbeck können Sie qualifizierten Reitunterricht nehmen und die Natur der Ueckermünder Heide entdecken. Für Kinder wird Ponyreiten angeboten. Der Fennhof liegt direkt am Oder-Neiße-Radweg, mitten im Herzen der Natur an der polnischen Grenze. Sie übernachten wildromantisch in einem liebevoll eingerichteten Holzgästewagen, der Platz für bis zu vier Personen bietet. Dank des Kaminofens bleibt es auch an kühleren Tagen gemütlich warm. Der Wagen ist mit einer Küche, Radio und TV voll ausgestattet. Campen ist auf dem weitläufigen Gelände ebenfalls möglich. Die Gastgeber bieten Naturführungen zwischen Moor, Wald und See in der umgebenden Natur an. Ein Badesee befindet sich in zwei Kilometern Entfernung.


Unterkunft ansehen

Naturerlebnishof Uferloos

Wenn Sie dem Oder-Neiße-Radweg in südliche Richtung folgen, gelangen Sie zum Naturerlebnishof Uferloos, der ebenfalls an der polnischen Grenze liegt. Direkt an der Oder, bietet das Naturfreundehaus mit Campingplatz gemütliche Rückzugsorte im Grünen. Wählen Sie zwischen sechs Zirkuswagen mit Terrasse, die meisten davon stehen im idyllischen Obstgarten, Jurten oder Ferienwohnungen. Morgens lockt das leckere Frühstücksbuffet mit Produkten aus der Region. Tagsüber können Sie die Mahlzeiten in der Wildnisküche mit Lagerfeuerstelle zubereiten und sich dafür Zutaten aus dem üppigen Kräutergarten holen. Es werden Naturerlebnisführungen wie Fledermaus- oder Deichwanderungen und Biberbeobachtungen angeboten, außerdem geführte Kanutouren. Das Oderbruch ist zudem bekannt für den spektakulären Vogelzug im Frühjahr und Herbst.


Unterkunft ansehen

Uhlenköper-Camp Uelzen

Campen? Aber Öko-Logisch! Das hat sich der kleine Uhlenköper Campingplatz in der Heidestadt Uelzen auf die Fahnen geschrieben. So ist hier naturnahes zelten unter hohen Bäumen auf einer autofreien Zeltwiese möglich. Die Wege sind nicht asphaltiert, es gibt einen Bioladen mit Frühstücksmenüs und einen Bio-Imbiss, außerdem Miet-Kühlfächer und kostenlose abschließbare Akku-Ladestationen für Kamera, Handy, etc. Solarenergie und Wasserrecycling sind selbstverständlich. Beim campeigenen Fahrradverleih erhalten Sie neben Touren- und Kinderrädern auch Kinder-Fahrradanhänger und E-Bikes, sowie gute Tourentipps. Für die weitere Freizeitgestaltung gibt es ein Natur-Freibad, geführte naturverträgliche Kanutouren und einen Spielplatz. Wer kein eigenes Zelt mitbringt, kann in Tipis, Jurten, Öko-Mobilheimen oder „Schlummertonnen“ nächtigen.


Unterkunft ansehen

Naturschutzstation Neschwitz

Die Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft ist ein einzigartiges Biosphärenreservat in Sachsen. Über 350 Teiche, Erlenbrüche, Kiefernwälder, Heidegebiete und Sanddünen bieten eine abwechslungsreiche Landschaft, in der seltene Arten wie Seeadler, Fischotter und Rotbauchunken leben. Am Rande des Biosphärenreservats, zwischen Kamenz und Bautzen, liegt die Naturschutzstation Neschwitz mit dem Fischereihof Kleinholscha. Hier finden sie eine einfache, ländliche Unterkunft auf einem naturnahen Außengelände mit Lagerfeuerstelle. Gegen Voranmeldung ist Verpflegung möglich. Es gibt einen Steinbackofen, einen Lehrbienenstand, einen Kräutergarten und eine Ausstellung historischer Landwirtschaftsgeräte. Im Herbst können Sie frischen Fisch aus den naturschutzgerecht bewirtschafteten Teichen genießen. Mieträder sind vorhanden, falls Sie ohne eigenes Rad anreisen möchten.


Unterkunft ansehen

Alb Appartements

Wer mitten in der Natur Urlaub machen aber nicht auf Komfort verzichten möchte, der ist in den fünf Sterne Alb Appartements richtig. Das in ökologischer Bauweise neu errichtete Sonnleitner-Holzhaus verfügt über neun Appartements und zwei Doppelzimmer, die hochwertig mit viel hellem Holz eingerichtet wurden. Alle Wohneinheiten sind mit Balkon oder Terrasse ausgestattet und bieten eine herrliche Aussicht über die grüne Landschaft der Schwäbischen Alb hinunter ins Tal. Zum Haus gehören auch ein Seminarraum und eine Showküche, ein gemauertes Backhaus, eine Grillgelegenheit und ein Spielplatz. Einkaufsmöglichkeiten und das nahegelegene Freizeitbad sind fußläufig zu erreichen. Direkt über dem Anwesen liegt der Albtrauf mit Mountainbiketrails und Langlauf-Loipen für den Winter.


Unterkunft ansehen

Ferienhof Merbitzer Berg

Einfach aber liebevoll – so beschreiben die Gäste vom Ferienhof Merbitzer Berg die Unterkunft. Sie liegt idyllisch auf einem Hügel außerhalb des Ortes Löbejün in Sachsen-Anhalt und verfügt über mehrere Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad und gemütliche Mobilheime mit Kamin. Auch campen ist möglich. Neben dem angebotenen Brötchen- und Getränkeservice können Sie sich in der Gemeinschaftsküche in einem urigen Blockhaus selbst verpflegen, vielleicht mit Saft, Honig und Eiern aus eigener Herstellung? Auch eine Grillgelegenheit und ein überdachter Sitzplatz im Garten sind vorhanden. Genießen Sie die Ruhe und die frische Luft hier draußen, während der Blick über den wunderschönen Garten und die weiten Wiesen bis hinüber zum Petersberg schweifen!


Unterkunft ansehen

Gästehaus Ökologiestation

Die Ökologiestation Bergkamen liegt am Rande eines Naturschutzgebietes. Das dazugehörige Gästehaus wurde 2011 in der Holzbauweise errichtet und ist ein Niedrigenergiehaus. Jedes der Einzel- und Doppelzimmer verfügt über ein eigenes Bad und Aussicht ins Grüne. Auch ein Gästeappartement ist vorhanden. Verbringen Sie schöne Stunden im großen Außenbereich mit überdachter Terrasse, Grillgelegenheit, Bauerngarten und Bienenlehrpfad. Für schlechtes Wetter und gemütliche Abende steht ein Fernsehraum zur Verfügung. Gruppenverpflegung ist möglich. Durch die Lage zwischen Münsterland und Ruhrgebiet ist die Ökologiestation der perfekte Ausgangspunkt für Radtouren auf der Römer-Lippe-Route, der Route der Industriekultur sowie der Schlösserroute.


Unterkunft ansehen