#Abseitsradeln

Grafschafter Fietsentour Nr. 7 / „Vechteinsel, Kanalidyllen und Besinnlichkeit im Stift Wietmarschen“

Vom Kloster Frenswegen fahren Sie fast autofrei am Süd-Nord-Kanal entlang bis Wietmarschen. Genießen Sie die Wege durch den beschaulichen Ort und entlang der Felder bis an den Freizeitsee Lohne. Ideal für eine Pause! Jetzt einmal unter der Autobahn hindurch und Sie sind in Lohne. Von dort radeln Sie über verkehrsarme Wege bis an den idyllischen Ems-Vechte-Kanal. Jetzt ist es nicht mehr weit bis zum Vechtesee. Über die historische Schleuse steuern Sie die Vechteinsel an. Entlang der Vechte geht es auf Radwegen zum Kloster zurück.

Toureninfos

Bundesländer:
Niedersachsen

Streckenlänge:
46 km

Route:
Die Grafschafter Fietsentour 7 verläuft auf sehr verkehrsarmen Radwegen durch schöne Natur (Wald, Kanal usw.) und durch einige kleine beschauliche Orte. Also wirklich sehr ruhig und idyllisch.

Anfahrt:
Bad Bentheim ist an die IC-Strecke Berlin-Amsterdam angeschlossen; von Bad Bentheim aus fährt der Regiopa-Express nach Nordhorn (Fahrradmitnahme möglich).

gpx-Daten:
Download gpx-Daten zur Route

Weitere Informationen:
Grafschaft Bentheim Tourismus
Van-Delden-Straße 1-7, 48529 Nordhorn
Tel.: +49 (0) 5921 / 96 11 96 ; Fax: +49 (0) 5921 / 96 11 97
E-Mail: tourismus@grafschaft.de
https://www.grafschaft-bentheim-tourismus.de/radfahren-und-wandern/radfahren/fietsentour/grafschafter-fietsen-tour-7.html

Nordhorn Vechtesee

Die City von Nordhorn lädt zum Bummeln und Rasten ein.

Foto-Copyright: Grafschaft Bentheim Tourismus


Radlerspass Stift Wietmarschen

Der Wallfahrtsort Wietmarschen mit seinem historischen Stiftsbereich ist nicht nur bei Pilgerinnen und Pilgern sehr beliebt. Die gut erhaltenen Fachwerkhäuser auf dem Gelände laden zu einer Zeitreise zurück in die Jahre ab 1200 ein. Die ausgezeichnete Kapelle inmitten der traditionellen Wahlfahrtkirche ist ein echter Hingucker.

Foto-Copyright: Grafschaft Bentheim Tourismus


Stift Wietmarschen

Mit seiner Kirche und ehemaligem Benediktiner-Kloster ist Wietmarschen ein Anziehungspunkt für abertausende Gläubiger. Egal, ob Sie den kleinen Ort als Pilger besuchen oder als Entspannungsurlauber: Ruhe finden Sie im herrlichen Klostergarten mitten im Ort.
Familien zieht es auch ins nahe Lohne: entweder zum Naherholungsgebiet Lohner Sand oder zum idyllischen Badesee. Mit Wasserspielplatz und moderner Gastronomie ein verlockendes Ziel für Große und Kleine.

Foto-Copyright: Grafschaft Bentheim Tourismus


Geheimtipps auf der Strecke

Stiftscafe Menke direkt am Stift in Wietmarschen