Baden-Württemberg

Entspannt am Fluss, sportiv am Berg

Tipps und Infos

19 Landesradfernwege mit einer Gesamtlänge von mehr als 4.500 Kilometern durchziehen Baden-Württemberg. Kein Wunder, dass auf diesen Strecken jeder Anspruch erfüllt wird: Tagestrip oder Wochentour, Familienausflug oder sportliche Herausforderung, gemächlich an Flüssen entlang oder bergauf und bergab – in Baden-Württemberg finden Sie die passende Tour.

Der Neckartal-Radweg führt beispielsweise bis Mannheim stetig bergab. Am Donau-Radweg haben sich Hotels und Pensionen seit Jahren auf Radfahrer eingestellt – hier gilt im Sommer quasi Reservierungspflicht zwischen ­Donaueschingen und Ulm. Zum Glück verteilt sich der Radfahrerstrom auch auf das Taubertal, den Rheintal-, Bodensee- und den Kocher-Jagst-Radweg – um nur einige zu nennen. Wer als Mountainbiker lieber die sportliche Herausforderung sucht, kommt am Schwarzwald und an der Schwäbischen Alb nicht vorbei. Sie gelten als die Top-Adressen mit mehr als 3.500 Kilometer mit technisch anspruchsvollen Abfahrten und jeder Menge Fahrspaß.

Auf www.tourismus-bw.de stellt Baden-Württemberg seine 19 Radfernwege mit Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungstipps und fahrradfreundlichen Übernachtungsmöglichkeiten entlang der Strecke vor. Wer sportliche Touren lieber mit Kulturgenuss verbindet, kommt zwischen Kurpfalz und Bodensee ebenfalls auf seine Kosten: Unter dem Motto „Per Pedal zur Poesie“ führen verschiedene Radwege zu den Dichtern und Denkern des Landes. Schiller, Hölderlin und Co. laden am Wegesrand dazu ein, die Landschaften des Südens neu zu entdecken.

Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW)
Esslinger Straße 8
70182 Stuttgart
Tel.: 0711 | 238 58-0
www.tourismus-bw.de